Die Orion 10B Kurze Animationen Personalia
 

Was heute noch wie ein Märchen klingt, kann morgen Wirklichkeit sein. Hier ist ein Märchen von übermorgen: Es gibt keine Nationalstaaten mehr. Es gibt nur noch die Menschheit und ihre Kolonien im Weltraum. Man siedelt auf fernen Sternen. Der Meeresboden ist als Wohnraum erschlossen. Mit heute noch unvorstellbaren Geschwindigkeiten durcheilen Raumschiffe unser Milchstraßensystem. Eins dieser Raumschiffe ist die ORION. Winziger Teil eines gigantischen Sicherheitssystems, das die Erde vor Bedrohungen aus dem All schützt. Begleiten wir die ORION und ihre Besatzung bei ihrem Patrouillendienst am Rande der Unendlichkeit...

Mit diesen magischen Worten begann 1967 eine Fernsehnserie die im holländischen Fernsehen mich für ewig zum Science Fiction Fan machen wurde. Leider gibt es nur 7 Folgen dieser Deutschen SF-Serie. Bei einer späteren Wiederholung der Ausstrahlung habe ich natürlich die serie auf video aufgenommen. Heute gibt es das DVD das natürlich einen wichtigen platz in meiner DVD-Sammlung einnimmt. 2003 gab es endlich etwas Neues. Rücksturz ins Kino, ist ein kinofilm zusammen geschnitten aus den alten 7 Folgen. In 2004 sah ich dass es jetzt eine Raumpatrouille-Box gibt, also kann man sagen dass die Serie noch immer ihre Magie nicht verloren hat. Besonders die Fans des Raumpatrouille Fanclub "F.R.O.G" haben die serie natürlich am leben gehalten. Auch ich bin immer Fan geblieben. Die sucht nach etwas neues im sachen Raumpatrouille ist auch bei mir vorhanden, also kann ich es einfach nicht lassen zu verzuchen einen fanfilm zu machen.

All graphics and artwork copyright by Henny van Veenendaal. The original Raumpatrouille Orion series copyright by Bavaria Studios, Germany.